Was bedeutet "HY-GEN protected"?

Ganz einfach: Lückenlose Hygiene bei der Herstellung von Scherbeneis!

Das Herzstück der HY-GEN-Scherbeneiserzeuger ist die von MAJA entwickelte mit wenigen Handgriffen herausnehmbare Verdampferwanne.

Welche Vorteile bietet HY-GEN protected?

  • Rotationsverdampfer lässt sich ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen öffnen.
    Das bedeutet für Sie: Das aufwändige Zerlegen Ihrer Scherbeneismaschine für Reinigung und Wartung war gestern! Heute, mit der HY-GEN Technik geht dies im Handumdrehen.

  • Herausnehmbare Verdampferwanne aus Kunststoff, dadurch isolierend und keine Korrosionsgefahr.
    Das bedeutet für Sie: Die Verdampferwanne lässt sich im Nu herausschwenken und wird außerdem nie wieder korrodieren.

  • Verdampferwanne mit runder, reinigungsfreundlicher Kontur, bei Bedarf sogar austauschbar.
    Das bedeutet für Sie: Sie reinigen die Wasserwanne nicht nur mit wenigen Handgriffen, sondern sie kann bei Bedarf sogar ersetzt werden.

  • Verdampferwanne ohne fest installierte Einbauteile, frei von Schmutzecken, die zur Hygienefalle werden können.
    Das bedeutet für Sie: Gründliches Reinigen wird zum Kinderspiel. Denn alle Einbauteile, die Sie dabei behindern und stören könnten, nehmen Sie einfach heraus - natürlich von Hand und ohne Werkzeug!

  • Verdampfer von allen Seiten frei zugänglich für einfache und gründliche Reinigung.
    Das bedeutet für Sie: Endlich kommen Sie an alle zu reinigenden Flächen problemlos ran, ohne irgendwo Kompromisse machen zu müssen. 

  • Automatische Restwasser-Entleerung nach einstündigem Maschinenstillstand
    Das bedeutet für Sie: Die Sicherheit, dass auch nach längerer Produktionspause kein abgestandenes Altwasser zur Eiserzeugung eingesetzt wird, sondern ausschließlich frisches Trinkwasser.

  • DVGW *)-konforme Technik, u.a. Frischwasserzulauf und Restwasserablauf mit Rückflussverhinderer:
    Das bedeutet für Sie: Das Wasser, das zur Eiserzeugung eingesetzt wird, ist reines Trinkwasser. Selbst bei einem Druckabfall im Leitungssystem wird durch die MAJA-Technik jegliche  Rückkontamination ausgeschlossen.

    Außerdem werden spezielle Trinkwasserschläuche zum Schutz vor Verkeimung und Biofilm eingesetzt
    Das bedeutet für Sie: Das Wasser für die Eisbereitung
    fließt durch geeignete, saubere Schläuche, die ein hohes Maß an Hygienesicherheit bieten.

     


*) DVGW = Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.; Der DVGW befasst sich mit der Erstellung des technischen Regelwerks, mit dem die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Gas- und Wasserversorgung gewährleistet ist. Hier entstehen anerkannte Regeln der Technik, auf die auch in der Gesetzgebung Bezug genommen wird.

Hier finden Sie technischen Details zu den HY-GEN Produkten mit Tageskapazitäten von 400 kg bis 12 t

Auch die kleinsten bei MAJA erhältlichen Scherbeneiserzeuger mit 85 und 170 kg Tagesleistung, tragen jetzt unser Hygiene-Label "HY-GEN protected".

HY-GEN-Scherbeneiserzeuger gibt's übrigens auch zum Direktbetrieb mit umweltverträglichen Kältemitteln R744 (CO2) und R717 (NH3).


MAJA News

MAJA spendet gemeinsam mit der Belegschaft 3.000 Euro an ein Waisenhaus in Nepal

Bei der Spendenaktion im Rahmen der MAJA-Weihnachtsfeier spendete die Belegschaft zugunsten des Kinderheims „The Love Company“ in Nepal. Area Sales Manager Oliver Schäfer hatte dort Anfang des Jahres ein paar Wochen als Voluntär verbracht und konnte sich vor Ort ein Bild über die Armut und die Hilfsbedürftigkeit besonders der Waisenkinder ...

mehr hier >>>

Die Vorzüge von Robotersystemen im Hygienic Design für die Lebensmittelindustrie

MAJA-Gesamtvertriebsleiter und Prokurist Joachim Schelb erläutert für die Fachzeitschrifit 'Fleischerei-Technik', Ausgabe 06 / 2015, die Stärken der MAJA HD-Robotertechnologie. MAJA hat sich die Entwicklung und Produktion einer Robotermechanik nach höchsten Hygienestandards zur Aufgabe gemacht, die das Herzstück einer flexiblen Automatisierung für die Lebensmittelindustrie darstellen kann. Welche Überlegungen in die Entwicklung ...

mehr hier >>>

Unser Serviceangebot für Ihre MAJA-Maschinen

Betriebssicherheit wird groß geschrieben. Dies gilt auch für Ihre MAJA-Maschinen. Denn ein unerwarteter Ausfall der Eisproduktion oder des Abschwarters kann im Produktionsalltag eines Lebensmittelherstellers oder -verkäufers weh tun! Deshalb empfehlen wir allen Betrieben, die auf Nummer Sicher gehen wollen, den Abschluss eines Wartungsvertrags. Eine regelmäßige Wartung bringt nicht nur eine ...

mehr hier >>>

Eisbären im Prager Zoo freuen sich über MAJA-Scherbeneis

Im August 2015 wurde von unserem Vertriebs- und Servicepartner in Tschechien, Firma FIMEX, ein MAJA-Scherbeneiserzeuger RVH 3000 für die Eisbären im Prager Zoo installiert.
Der Prager Zoo erstreckt sich über 54 Hektar Gelände und gehört dank seiner einzigartigen Lage zu den schönsten Tierparks weltweit.
Um die sommerlichen Temperaturen für die ...

mehr hier >>>